Was dürfen wir für Sie tun? Bitte sprechen Sie uns an!
E-Mail: sekretariat@gese-cie.com | Telefon: +49 (0)40 / 22 660 220
Gese & Cie.
Ihre Personalberatung

Unser Mandant realisiert als Ingenieurgesellschaft seit über 40 Jahren kerntechnische Bauprojekte. Das Unternehmen ist Teil einer Unternehmensgruppe mit ca. 500 Mitarbeitern. Das Portfolio umfasst Planungen für Anlagen und Rückbauten, Berechnungen sowie nukleare Entsorgungstechnik. Im Zentrum allen Handels steht ein sehr hoher Qualitätsanspruch, um die einwandfreie Bearbeitung der Projekte und die Zufriedenheit der Kunden sicherzustellen.

Für diesen Auftraggeber suchen wir für den langfristigen Einsatz in Aachen einen

Bauingenieur für die Objektplanung (m/w/d)

Ihre Aufgaben:
• Entwicklung von Bau-Konzepten und Erstellung von Machbarkeitsstudien für den Bau von Industriegebäuden mit Fokus auf die Lagerung und Verarbeitung radioaktiver Stoffe sowie den Rückbau von Anlagen speziell im kerntechnischen Bereich
• Bewertung von Bestandsgebäuden und Anfertigung von Instandhaltungskonzepten
• Abwicklung der Leistungsphasen HOAI 1-4 für Neu-, Umbau- und Rückbauprojekte in enger Abstimmung mit den Beauftragten Fachplanern und den zuständigen Kollegen
• Verantwortliches Projektmanagement in der Planungsphase bezüglich der Termine und Kosten
• Prüfung von Unterlagen beteiligter Fachplaner
• Präsentieren und Kommunizieren der Ergebnisse an Auftraggeber, Gutachter und Behörden

Ihr Profil:
• Abgeschlossenes Studium im Bauumfeld, alternativ Abschluss als (Maschinenbau) - Ingenieur mit viel relevanter Berufserfahrung im Baubereich
• Berufserfahrung in der Objektplanung von Industriebauten und/oder Stahlbetonbauten
• Vorerfahrung im kerntechnischen Umfeld speziell bezüglich der rechtlichen Rahmenbedingungen ist hilfreich, aber keinesfalls Voraussetzung
• Idealerweise Kenntnisse im Umgang mit CAD- und BIM-Programmen
• Sichere Deutschkenntnisse

Unser Angebot:
• Eine Tätigkeit in einem modernen und zukunftsfähigen Unternehmen
• Planbare 39-Stunden Woche mit Überstundenabbau oder Zuschlagsvergütung
• Arbeiten mit Eigenverantwortung und Gestaltungsfreiheit
• Leitung von spannenden und komplexen Projekten
• Langfristige Perspektiven und Entwicklungsmöglichkeiten
• Attraktive Rahmenbedingungen wie 30 Tage Urlaub, Gleitzeit, Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit Angabe zu Gehaltswunsch und Verfügbarkeit, bitte ausschließlich per Mail an: kontakt@gese-cie.com
Für Fragen steht Ihnen unser Herr Sebastian Wolf gerne unter Tel. 040 22 660 222 zur Verfügung.