Was dürfen wir für Sie tun? Bitte sprechen Sie uns an!
E-Mail: sekretariat@gese-cie.com | Telefon: +49 (0)40 / 22 660 220
Gese & Cie.
Ihre Personalberatung

Unser Auftraggeber bietet seinen Kunden seit vielen Jahrzehnten in Deutschland und auf der ganzen Welt Konzepte und Lösungen in den Bereichen Nuklear-Transporte, Lagerung radioaktiver Stoffe und Entwicklung von Behältnissen an. Darüber hinaus umfasst das Portfolio eine Reihe weiterer Leistungen im kerntechnischen Bereich. Als Teil eines international erfolgreichen Konzerns ist man aktuell dabei, sein Angebot weiter auf- und auszubauen.

Dafür suchen wir aktuell mit langfristiger Perspektive vom Standort im Raum Frankfurt am Main aus mit bundesweiten Projekten einen

Koordinator Endlagerdokumentation (w/m/d)

Ihre Aufgaben:
• Erstellung der Endlagerdokumentation für radioaktive Abfälle
• Bearbeitung von Rückfragen der Gutachter
• Vorbereitung und Teilnahme an Fachgesprächen
• Herleitung und Zuordnung von Nuklidvektoren
• Erstellung von Auswertungen und Berichten zu Nuklidvektoren und Chargenplanung
• Deklaration von Altabfällen der Kompakten Natriumgekühlten Kernreaktoranlage (KNK)

Ihr Profil:
• Abgeschlossenes Studium im Bereich Strahlenschutz, Kernphysik, Kernchemie bzw. vergleichbares technisch-physikalisches Studium
• Erste Erfahrung mit Messverfahren im Strahlenschutz und deren Auswertung und Dokumentation
• Kenntnisse des AtG und Fachkunde S4.3 von Vorteil
• Sicherer Umgang mit MS Office

Unser Angebot:
• Eine Tätigkeit in einem modernen und zukunftsfähigen Unternehmen
• Arbeiten mit Eigenverantwortung und Gestaltungsfreiheit
• Leitung von spannenden und komplexen Projekten
• Langfristige Perspektiven und Entwicklungsmöglichkeiten

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit Angabe zu Gehaltswunsch und Verfügbarkeit, bitte ausschließlich per Mail an: kontakt@gese-cie.com Für Fragen steht Ihnen unser Herr Sebastian Wolf gerne unter Tel. 040 22 660 222 zur Verfügung.